Kaffee lagern: So bleibt er am längsten frisch

kaffee lagern - max bauer von dinzler

Kaum jemand unter uns kann seinen Kaffee jeden Morgen frisch aus der Rösterei beziehen. Also sollten wir uns Gedanken über die geeignete Lagerung machen. Was sich allgemein schon herumgesprochen hat: Frisch gemahlen schmeckt Kaffee viel besser, also lässt man die Bohnen möglichst lange ganz.

Deutlich mehr dazu kann jemand sagen, der jeden Tag mit Kaffee, Bohnen und Aroma beschäftigt ist. Zum Beispiel ein Experte wie Max Bauer, der Röstmeister bei der oberbayrischen Kaffeemühle Dinzler in Irschenberg ist.

„Die ganze Bohne hält das Aroma am längsten – man kann sie im Grunde als geschlossenes Aromasystem sehen“, erklärt Max Bauer.

Siemens EQ.9 Kaffeevollautomat mit doppeltem Mahlwerk

Ungemahlene Kaffeebohnen halten sich nach der Röstung etwa 11 bis 12 Wochen. Wenn der Muntermacher unbedingt gepulvert vorhanden sein soll, dann luftdicht verpackt und kühl gelagert. Aber nicht länger als zwei bis drei Wochen.

„Sauerstoff und Wärme sind der Tod fürs Aroma,“ sagt der Röstmeister.

Eine Lagerung im Kühlschrank ist dennoch nicht notwendig. Untersuchungen von Lebensmitteltechnologen haben sogar ergeben, dass im Kühlschrank durch Bildung von Kondensfeuchtigkeit das Aroma flöten gehen kann, wenn der Kaffee nicht luftdicht verpackt ist.

Ungemahlene Kaffeebohnen halten etwa 11 bis 12 Wochen

Verwendet man Kapseln, dann hat man eine Menge Verpackungsmüll und einen im Vergleich zu anderen Zubereitungsarten relativ teuren Kaffeegenuss, kann aber sicher sein, dass das kostbare Pulver bis zum Gebrauch absolut luftdicht verschlossen ist.

„Grundsätzlich gilt die Regel: Immer wenig Kaffee zuhause haben und nur für einen überschaubaren Zeitraum“, sagt Max Bauer.

Entscheidend für den guten Geschmack ist also neben der optimalen Zubereitung und der Verwendung von hochwertigem, sorgfältig geröstetem Kaffee ganz einfach auch der schnelle Verbrauch von frischen Bohnen.

Und das kriegen wir doch hin. Nicht wahr?

+Links: Kaffeerösterei Dinzler

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben