#happy #moody #sleepy: Mood Mugs für die richtige Kaffeestimmung

Mood Mugs für die richtige Kaffeestimmung

Glücklich wie ein Honigkuchenpferd – klar, so fühlt man sich am allerliebsten. Dass das nicht immer der Fall sein kann, das wissen auch Steven Smith und James Wosiek, die Masterminds hinter den „Mood Mugs“. Genau deshalb haben die britischen Designer – auch bekannt als THABTO („Two Heads Are Better Than One“) – kurzerhand Tassen entworfen, die richtig Laune machen.

Happy as Larry” kommt dabei dem deutschen Honigkuchenpferd sehr nahe und ist ganz klar die ausgelassenste Variante. „Seriously Sleepy” ist jedem Morgenmuffel gut bekannt. „Monstrously Moody” lässt sich nicht verhindern und „Severely Stressed” sollte kein Dauerzustand sein. Dann schon lieber „Cheeky Chappie” mit dem gewissen Schalk im Zwinkern.

Mood Mugs für die richtige Kaffeestimmung

Das kann man nun natürlich halten, wie man will, mit den launigen Gesellen. Etwa um ohne große Worte, Mitbewohnern oder Arbeitskollegen beim Morgenkaffee den gerade aktuellen Gemützszustand mitzuteilen. Oder einfach nur, um die Laune anzukurbeln mit einer guten, frisch gebrühten Tasse Kaffee. In Kaffeestimmung ist man schließlich immer.

Die Mood Mugs des Designer-Duos tummeln sich bereits seit einer Weile in der Tassen-Szene, sind zeitlos wie britischer Humor oder guter (Kaffee-)Geschmack – und haben offensichtlich das Zeug zur #Lieblingstasse. Und wer jetzt direkt in Tassen-Laune ist, kann sich zum Beispiel mal auf Pinterest noch umschauen und sehen, was der Web-Community gefällt …

Mood Mugs für die richtige Kaffeestimmung

+Links: Mood Mugs | THABTO

Antwort schreiben